Alte Liebe

Ich habe dieses alte Mädchen seit mindestens 20 Jahren nicht benutzt – und glücklicherweise trotzdem aufbewahrt (weil sie mich an einen verstorbenen Freund erinnert).


Batterien rein. Der Belichtungsmesser meldet sich, immerhin die langen Zeiten klingen plausibel, jetzt kommt ein Film rein und dann kuck ich mal.

Dass ich ausgerechnet über eine Einwegkamera – immerhin eine Ilford XP2 – zurück zur Analogfotografie kommen würde, hätte ich auch nicht gedacht.

Alte Liebe

3 Gedanken zu „Alte Liebe

  1. Andreas schreibt:

    Ja, analog immer mal wieder macht Spaß!

    Habe eine F3, mit der habe ich letztens Schwarzweiss fotografiert und direkt entwickelt und vergrößert auf einer Veranstaltung, das kam so saugut an, dass sie jedes Jahr wieder fragen.

  2. Freut mich riesig zu lesen, ich habe damals durch eine alte M3 wieder zur Analogfotografie gefunden. Wünsche viel Spaß auf der Reise! Falls selbst entwickeln ein Thema ist, empfehle ich Kaffenol, das sind ein paar Hausmittel & eine Entwicklerdose..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.