Die Wochendämmerung

wochendaemmerungSeit einigen Wochen setzen Katrin Rönicke und ich uns zusammen, besprechen in gut 30 Minuten ein paar aktuelle Ereignisse der Woche und sagen unsere Meinungen. Das haben wir bisher hinter einem geschlossenen Vorhang gemacht, seit dieser Woche dämmern wir aber öffentlich.

Es gibt keinen, wie gewohnt leicht zu verarbeitenden, Podcast-Feed. Die Show (Gesamtliste) ist nämlich eine Auftragsproduktion für Audible, die sich davon selbstverständlich neue Kunden erhoffen. Darum könnt ihr die Sendungen nur hören, nachdem ihr euch bei Audible angemeldet habt (das geht mit Amazon-Login).

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Show aufs Gerät zu bekommen: Entweder die Folgen einzeln „kaufen“ (kostet jeweils nix) oder als „Podcast“ abonnieren (kostet auch nix). Hier erscheint zwar ein Button „Podcast“, der dazu führen soll, dass man die Sendungen auch mit seinem eigenen Podcatcher hören kann. Das funktioniert aber leider nicht – der Techniker ist informiert.

Die Sendungen werden nicht über ein Blog verteilt, darum haben wir uns für Facebook als Rückkanal für inhaltliche Diskussionen entschieden. Mal sehen, ob das klappt.

Wir freuen auf die Erweiterung des Hörerinnenkreises 🙂

Die Wochendämmerung